Berufskraftfahrer (m/w)

Berufskraftfahrer (m/w)

  • ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG
       ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG

    Berufskraftfahrer (m/w) bei ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG

    Berufskraftfahrer/innen arbeiten im Güterverkehr. Sie transportieren Güter mit Lkws aller Art.

    Neben der Fuhrpark-Abteilung lernen sie auch die anderen Abteilungen, wie z.B. den Versand, die Tourenplanung oder den Betrieb, kennen.

    Fakten

    Ausbildungsdauer

    3 Jahre

    Ausbildungsbeginn

    Jeweils am 1. August eines Jahres

    Schulische Voraussetzungen

    Qualifizierter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife

     

    Schwerpunkte der Ausbildung

    - Während deiner Ausbildung erwirbst du einen durch uns

    finanzierten LKW-Führerschein.

    - Du bist verantwortlich für den Transport und die Auslieferung

    unserer Waren

    - Du erlernst das Be- und Entladen des Fahrzeuges unter

    Berücksichtigung der Ladungssicherung

    - Der Umgang mit Kunden, sowie die Bearbeitung von

    Reklamationen rundet das Tätigkeitsfeld ab

     

     

    Ausbildungsablauf

     

    Im ersten Ausbildungsjahr:

    - 3 Tage pro Woche betriebliche Ausbildung in unserem Hause

    - 2 Tage pro Woche in der berufsbildenden Schule Brinkstraße in Osnabrück

    Ab dem zweiten Ausbildungsjahr:

    - 4 Tage pro Woche betriebliche Ausbildung in unserem Hause

    - 1 Tag pro Woche in der berufsbildenden Schule Brinkstraße in Osnabrück

     

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopien der letzten 3 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika

    Bewerbung schiftlich oder per Mail an

    zukunft@assmann.de

    ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG
    Alexander Neudorf Ansprechpartner

    Alexander Neudorf

    ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG

    ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG

    Die Marke Assmann Büromöbel umfasst funktionelle und designorientierte Schreibtisch- und Stauraumsysteme sowie Programme zur Raumstrukturierung mit hohem Qualitätsstandard. Auf modernsten Fertigungsanlagen produziert man in Melle Büromöbel für einfache bis gehobene Anspruchsniveaus. Seit den Anfängen im Jahr 1939 ist das Unternehmen seinem Standort im Osnabrücker Land (Niedersachsen) treu geblieben. Bodenhaftung, Qualität, Lieferzuverlässigkeit und eine hohe Service-Bereitschaft sind bei Assmann traditionelle Werte, die Kunden und Absatzmittler seit Jahrzehnten gleichermaßen zu schätzen wissen. Die gute Beziehung zu den Geschäftspartnern ist zudem ein ganz persönliches Anliegen von Dirk Aßmann, der das Familienunternehmen seit 1999 als Geschäftsführender Gesellschafter in dritter Generation leitet. Als weiteren Erfolgsmotor bezeichnet er darüber hinaus die engagierten Mitarbeiter im Vertrieb, im Produktmanagement und Marketing sowie in der Fertigung und der Logistik. "Über die im Unternehmen gelebte kontinuierliche Verbesserung der Produktionseffizienz und die Weiterentwicklung des Sortiments zu multifunktionalen Modul- und Systemmöbeln erhalten wir uns als solide aufgestelltes mittelständisches Industrieunternehmen die nötige Flexibilität für individuelle Produktlösungen. Das ist unser Ansatz, damit "Das Assmann Prinzip: Gute Arbeit." in Deutschland finanzierbar bleibt", bekräftigt Dirk Aßmann.

    Fakten

    Unternehmensform

    Familienunternehmen

    Gründung

    1939

    Sitz

    Melle (Niedersachsen)

    Leitung

    Dirk Aßmann, Geschäftsführender Gesellschafter

    Tochtergesellschaften

    Assmann Nederland B.V.
    Assmann Swiss AG

    Showrooms

    Berlin, Egelsbach bei Frankfurt,

    München, Melle, Nieuw-Vennep (Niederlande)

    London (Großbritannien)

    Mitarbeiter

    320

    Umsatz

    97,5 Millionen Euro (2015)

    Kompetenzfelder

    Büroraum- und Arbeitsplatzkonzeptionen mit Flächenstrukturplanung,
    Möblierung,
    Akustik- und Beleuchtungsplanung

    Produkte

    Schreibtisch- und Stauraumsysteme
    Trennwand- und Stellwandsysteme
    Akustikelemente