Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w)

Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w)

  • iNOEX GmbH    iNOEX GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei iNOEX GmbH

    Als Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) montieren und demontieren Sie elektrische und mechanische Baugruppen. Sie überprüfen und bewerten Steuerungen und Regelungen auf Ihre Funktionen. Sie kontrollieren und beurteilen regelmäßig die vorhandenen Anlagen der Betriebstechnik. Weiterhin legen Sie Stromkreise und entsprechende Schutzmaßnahmen fest. Der Elektroniker für Betriebstechnik ist auch für den Einbau, die Verdrahtung sowie dem Lesen von Schaltplänen und der Kennzeichnung von Schaltgeräten verantwortlich. Weiterhin übernehmen Sie die Inbetriebnahme, Anpassung und Einstellung von Baugruppen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie die Instandhaltung von energietechnischen und elektrotechnischen Anlagen.

    Fakten

    Voraussetzungen

    • Qualifizierender/erweiterter Hauptschulabschluss, guter Realschulabschluss oder höher
    • Mindestens befriedigende Noten in den Fächern Mathematik und Physik
    • Spaß an naturwissenschaftlichen Fächern
    • Technisches und handwerkliches Interesse
    • Solide PC-Kenntnisse
    • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Sorgfaltspflicht
    • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
    • Gutes Auffassungsvermmögen und Zuverlässigkeit

    Dauer der Ausbildung

    • 3,5 Jahre (Verkürzung auf 3 Jahre möglich)

    Berufsschule

    • BBS Melle (Teilzeitschulform)

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    • Industriemeister/-in
    • Techniker/-in
    • Studium (Bachelor oder Master) bei Abitur oder Fachabitur

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf mit Lichtbild
    • Kopien der letzten Schul- und Abschlusszeugnisse (mindestens der letzten 2 Jahre)
    • evtl. Bescheinigungen über Praktika

    Bewerbung über das Online-Bewerbungsformat, schriftlich oder per E-Mail an jobs@inoex.de, z.Hd. Frau Nadine Rohlfing.

    iNOEX GmbH
    Ansprechpartner

    Nadine Rohlfing

    iNOEX GmbH

    iNOEX GmbH

    Seit mehr als 30 Jahren steht der Name iNOEX für zukunftsweisende Mess-, Regel- und Verfahrenstechnik in der Kunststoffextrusion. Mit technischem Know-how und revolutionären Ideen entwickeln hochqualifizierte Mitarbeiter Systeme und Lösungen, die präzise auf die spezifischen Anforderungen der Rohr-, Profil-, Kabel- und Folienextrusion abgestimmt sind.

    Die iNOEX GmbH, eine 100 %-ige Tochter der CiTEX Holding GmbH, verfolgt eine kontinuierliche Expansionsstrategie. Zur Erreichung der ambitionierten Ziele investiert der Konzern seit Jahren erfolgreich in die Segmente Forschung & Entwicklung, Produktionstechnik, Vertrieb und Service.

    Bei iNOEX erwartet Sie ein anspruchsvoller Arbeitsplatz in einem internationalem Unternehmen. Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung mit abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeiten mit einem guten Betriebsklima und angemessener Vergütung.

     

    Fakten

    gegründet

    1984

    Mitarbeiterzahl

    100

    Standort

    Maschweg 70
    49324 Melle

    Kontakt

    Tel.: 05422 - 60507-0
    Fax: 05422 - 60507-101
    E-Mail: jobs@inoex.de

  • Refratechnik Ceramics GmbH    Refratechnik Ceramics GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Refratechnik Ceramics GmbH

     

    Elektroniker für Betriebstechnik m/w installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie warten sie regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren sie und reparieren sie im Falle einer Störung. Auch installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen.

    Die Elektroniker m/w programmieren, konfigurieren und prüfen Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Sie organisieren die Montage von Anlagen und überwachen die Arbeit von Dienstleistern und anderen Gewerken. Bei der Übergabe der Anlagen weisen Elektroniker m/w für Betriebstechnik die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein.

     

    Fakten

    Voraussetzungen

    • guter Realschulabschluss
    • gute Kenntnisse in folgenden Schulfächern sind wünschenswert: Mathematik, Physik

    Dauer der Ausbildung

    3,5 Jahre

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    • Industriemeister/-in
    • Techniker/-in

    Berufsschule

    Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück In Melle (BBS Melle)

    Wir erwarten

    Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Freundlichkeit, gute Allgemeinbildung

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf mit Foto
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika
    Refratechnik Ceramics GmbH
    Anja Schulke Ansprechpartner

    Anja Schulke

    Refratechnik Ceramics GmbH

    Refratechnik Ceramics GmbH

    Die Refratechnik Ceramics GmbH, ein Unternehmen der Refratechnik Gruppe, ist ein neu gegründetes Unternehmen, das im Jahr 2013 im Rahmen eines Asset-Deals, aus der insolventen BURTON GmbH +Co. KG entstanden ist.

     

     

    Die Refratechnik Gruppe gehört weltweit zu den innovativen und erfolgreichen Partnern der Zement-, Kalk- Stahl- und anderen Industrien. Als global agierendes Privatunternehmen der Feuerfestbranche entwickelt die Firma die optimalen Kombinationen aus Produkten, Service und Leistungsangeboten. Die Refratechnik Ceramics GmbH mit den beiden Produktionsstandorten Melle, Deutschland und Sátoraljaújhely, Ungarn (Refratechnik Hungaria Kft.), ist ein zuverlässiger Lieferant für die weltweiten Kunden. Refratechnik Ceramics GmbH ist weltweit die Nummer Eins für komplette Tunnelofensysteme. Als Weltmarktführer für die Keramikindustrie werden Tunnelofenwände, Tunnelofendecken, Tunnelofenwagen und Brennhilfsmittel geliefert.

    Fakten

    gegründet

    1887

    Standort

    Barkhausener Straße 55
    49328 Melle

    Kontakt

    0 54 27 - 81 - 0

    personal.ceramics@refra.com

     

    Branche

    Feuerfestindustrie

    Umsatz

    35 Mio. €

    Mitarbeiterzahl

    230

    Produkte

    Feuerfeste Wand, Decke und Wagen für Tunnelöfen, in denen Klinkersteine, Hintermauersteine, Dachziegel etc. gebrannt werden, sowie Brennhilfsmittel wie Kassetten für den Brand von Dachziegeln

    Feuerfeste Produkte u. a. für die Aluminium- und Müllverbrennungsindustrie

  • Ruwac Industriesauger GmbH    Ruwac Industriesauger GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Ruwac Industriesauger GmbH

    Nach einer gründlichen elektronischen und mechanischen Ausbildung lernt der/die Auszubildende die Funktionsweise von komplexeren Systemen und Baugruppen kennen und beherrschen. Elektronische Steuerungen spielen dabei eine zunehmende Rolle. Die angehenden Elektroniker/innen warten sie regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren sie. Im Falle einer Störung sind sie für die Reparatur zuständig. Auch installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen, sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen.

     

    Fakten

    Voraussetzungen

    • Guter Realschulabschluss
    • Logisches Denken
    • Neigung zu technisch-handwerklicher Tätigkeit
    • Technisches Interesse und Verständnis
    • Interesse an Mathematik und Computer
    • Interesse an Elektrotechnik, Elektronik, Hydraulik, Pneumatik
    • Englisch Kenntnisse
    • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
    • Teamfähigkeit

    Dauer der Ausbildung

    3,5 Jahre

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    • Industriemeister/in mit Fachrichtung Elektrotechnik
    • Technischer Fach-/Betriebswirt/in
    • Geprüfter Prozessmanager/in
    • usw.

    Bewerbungsunterlagen

    In der Regel wird eine schriftliche Bewerbung erwartet. Die Bewerber können die Bewerbung sowohl online per Mail oder über den Postweg einreichen.

    Folgende Unterlagen gehören zu einer vollständigen schriftlichen Bewerbung:

    • Bewerbungsanschreiben
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Kopien der letzten Schulzeugnisse
    • Bescheinigungen von Praktika/Kursen
    • Bewerbungsfoto (auf freiwilliger Basis)

    Nach einem internen Auswahlverfahren werden einzelne Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
    Nach einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch folgt ein kurzes Praktikum (1-2 Tage), um den Bewerbern und uns die Möglichkeit zu geben, sich besser kennen zu lernen.

    Ruwac Industriesauger GmbH
    Nina Sonnenschein Ansprechpartner

    Nina Sonnenschein

    Ruwac Industriesauger GmbH

    Ruwac Industriesauger GmbH

    Von Melle-Riemsloh aus beliefern wir unsere Kunden weltweit mit maßgeschneiderten Industriesaugern und Absauganlagen. Wir haben zwar ein Katalogprogramm, aber die meisten Anlagen werden ganz individuell für die jeweilige Anwendung  projektiert – das schätzen die Kunden.

    Wir sind kein ganz junges Unternehmen (gegründet 1976), sind also im Markt gut etabliert und wachsen kontinuierlich. Zur Zeit beschäftigen wir ca. 150 Mitarbeiter. Damit sind wir groß genug, um sichere und vielseitige Arbeitsplätze mit guten Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten – und doch noch so klein, dass jeder Mitarbeiter das große Ganze im Blick halten kann. Denn uns ist es wichtig, über Abteilungen und Hierarchien hinweg im Team zusammenzuarbeiten. Das ist typisch für Ruwac.

    Fakten

    gegründet

    1976

    Standort

    Westhoyeler Str. 25
    49328 Melle-Riemsloh

    Kontakt

    0 52 26 - 98 30-0
    bewerbung@ruwac.de

    Branche

    Industriesauger und Absauganlagen

    Umsatz

    26,6 Mio. € (2015)
    23,6 Mio. € (2014)
    22,8 Mio. € (2013)

    Mitarbeiterzahl

    ca. 150

  • Schomäcker Federnwerk GmbH    Schomäcker Federnwerk GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Schomäcker Federnwerk GmbH

    Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen. Das Fachgebiet umfasst von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis hin zu Einrichtungen der Kommunikationstechnik, wie z.B. Telefon- und Netzwerktechnik ein vielfältiges Spektrum elektronischer Aufgabenstellungen. Selbstverständlich gehört aber auch die allgemeine Installationstechnik sowie die Beleuchtungstechnik zum Ausbildungsumfang dieses Berufes.

    Fakten

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschulabschluss, Sekundarabschluss
    • Gute Kenntnisse in Naturwissenschaften, sowie technisches Interesse

    Dauer der Ausbildung

    In der Regel dauert die Ausbildung 3 ½ Jahre, unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildung auf 3 Jahre möglich.

    Die Ausbildung wird dual durchgeführt. Das bedeutet, dass die praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb und die theoretische Ausbildung in der Berufsschule stattfinden. Die Ausbildung wird ergänzt durch überbetriebliche Lehrgänge, die fachspezifisch angeboten werden.

    Berufsschule

    BBS Melle

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    Fachliche Zusatzqualifikation wie z.B. die SPS- Fachkraft, sowie die Weiterbildung zum Techniker oder Meister.
    Mit einem Abitur bzw. Fachabitur besteht die Möglichkeit der Aufnahme eines Studiums, wie z.B. zum Bachelor oder zum Master.

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika

    Schriftlich oder an bewerbung@schomaecker.de

    Schomäcker Federnwerk GmbH
    Sandra Lucas-Adler Ansprechpartner

    Sandra Lucas-Adler

    Schomäcker Federnwerk GmbH

    Schomäcker Federnwerk GmbH

    Die Schomäcker Federnwerk GmbH hat ihren Sitz in Altenmelle und ist in der Metallverarbeitung tätig.

    Wir produzieren Federn für Nutzfahrzeuge. Unsere Angebotsvielfalt umfasst Parabelfedern, Parabellenker, Trapezfedern, Stabilisatoren und Zubehör.

    Nutzfahrzeugfedern müssen dem Auf und Ab auf Straßen in aller Welt gewachsen und dynamisch stark belastbar sein. Sie optimieren den Fahrkomfort, indem sie harte Fahrbahnstöße weich abfedern. Sie gewährleisten eine präzise Achsführung und bieten Stabilität, auch auf kurvenreichen Strecken. Vor allem aber stehen sie für die Sicherheit von Transportgütern und Verkehrsteilnehmern, denn sie müssen große Lasten tragen.

    Fakten

    gegründet

    1880

    Standort

    Borgholzhausener Str. 1
    49324 Melle

    Kontakt

    05422/108-0
    bewerbung@schomaecker.de

    Branche

    Metallverarbeitung

    Mitarbeiterzahl

    250

    Produkte

    Federn für Nutzfahrzeuge (Parabelfedern, Parabellenker, Trapezfedern, Stabilisatoren und Zubehör)

    Anwendungsgebiete

    LKW-& Anhängerbauer

  • Tetra GmbH    Tetra GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Tetra GmbH

    Elektroniker für Betriebstechnik sowie Industriemechaniker (m/w)

    In dieser 3,5-jährigen Ausbildung durchlaufen Sie vor allem folgende Ausbildungsstationen: Elektrowerkstatt, Mechanische Werkstatt, verschiedene Produktionsstätten

    Fakten

    Voraussetzungen

    • ein guter Realschulabschluss bzw. ein sehr guter Hauptschulabschluss
    • wurden bereits Praktika in diesem Bereich absolviert, ist dies natürlich von Vorteil

    Dauer der Ausbildung

    3,5 Jahre

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter: http://karriere.tetra.net

    Tetra GmbH
    Ansprechpartner

    Jennifer Niemeier

    Tetra GmbH

    Tetra GmbH

    Die Tetra GmbH hat ihren Hauptsitz in Melle-Mitte und ist in der internationalen Aquaristikbranche tätig. Zu ihrem Produktprogramm zählen nicht nur das Fischfutter, sondern auch Gartenteichprodukte und Produkte für andere Heimtiere.

    Die Tetra GmbH ist weltweiter Marktführer der Aquaristikbranche und einer der bedeutendsten Hersteller für Gartenteichprodukte. Firmengründer war Dr. rer. nat. Ulrich Baensch, der 1955 das erste Flockenfutter für Zierfische entwickelte: TetraMin. Damit gilt Tetra als Wegbereiter der modernenAquaristik. Inzwischen werden die Produkte in knapp 120 Ländern vertrieben, Standorte gibt es z. B. in Frankreich, Großbritannien, Japan, den USA, Italien, Polen, Singapur und China. Seit 2005 gehört die Tetra GmbH zur Heimtier-Sparte der amerikanischen Spectrum Brands Inc. Damit begann, über die Faszination Wasser hinaus die Erweiterung des Portfolios um die Marken 8in1, Furminator, IAMS und Eukanuba. Alle Marken stehen für innovative und hochwertige Produkte für Heimtiere.

    Fakten

    gegründet

    1955

    Standort

    Herrenteich 78
    49324 Melle

    Kontakt

    0 54 22 - 105 - 0
    info@tetra.net

    Branche

    Aquaristik

    Mitarbeiterzahl

    > 800