Achtung, mit dem Internet Explorer können nicht alle Funktionen der Seite genutzt werden. Bitte nutzen Sie einen aktuellen Browser.

Herzlich Willkommen zum Ausbildungs-Portal für Deinen Berufseinstieg in Melle (bei Osnabrück)

Bist Du gerade Schüler oder bald kein Schüler mehr?
Dann findest Du hier alle Informationen, die Dir bei der Wahl der richtigen Ausbildung helfen.

Navigiere gezielt durch die interessanten Ausbildungsberufe oder alternativ durch die attraktiven Ausbildungsunternehmen.
Bestimmt ist irgendwo auch für Dich das Richtige dabei.

Viel Erfolg bei Deinem Start ins Berufsleben wünscht Dir das Portal „Deine Zukunft Melle”.

aktuelle Ausbildungsplatz-Angebote in Melle (bei Osnabrück)

  Beruf Unternehmen Bewerbungsfrist Ausbildungsbeginn Aktion
add add Feinwerkmechaniker (w/m/d) - Schwerpunkt Werkzeugbau Spies Kunststoffe GmbH keine 01.08.2022 launchbewerben

Feinwerkmechaniker (w/m/d) - Schwerpunkt Werkzeugbau bei Spies Kunststoffe GmbH

Vom „Feinsten“ dieser Beruf: Feinwerkmechaniker/-in

Viel Raum für Anerkennung
Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker (Schwerpunkt Werkzeugbau) hat bei Spies seit jeher einen hohen Stellenwert und wird mit entsprechendem Engagement betrieben. In dem hauseigenen Werkzeugbau - wo die Auszubildenden den größten Anteil ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit verbringen – wird seit Gründung (1964) mittlerweile fast 50 Jahre lang erfolgreich ausgebildet.

Deine Aufgaben
In unserem hauseigenen Werkzeugbau lernst Du, Formen, Schablonen, Messgeräte und andere Spezialwerkzeuge zu fertigen und zu reparieren. Neben dem klassischen Handwerk machen wir Dich mit den modernsten computergesteuerten Maschinentechniken vertraut.

Dein Profil
Du hast einen guten Haupt- oder Realschulabschluss in der Tasche und findest, Metall ist ein interessanter Werkstoff. Stärken, wie handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, PC-Kenntnisse und ein gutes Vorstellungsvermögen, zeichnen Dich aus. Du willst ins Berufsleben starten und hast Lust auf Zukunft.

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. August eines Jahres
Die regelmäßige Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre. Wenn Du nach erfolgreichem Abschluss zum/zur Feinwerkmechaniker/-in Deine berufliche Perspektive in einem modernen Werkzeugbau siehst, dann bist Du bei uns genau richtig! Zu einem späteren Zeitpunkt können erste Berufserfahrungen und Ausbildungskenntnisse in einem Meisterlehrgang erweitert werden.

Fakten

Ausbildungsbeginn

Jeweils zum 01. August des Jahres

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Voraussetzungen

guter Haupt- oder Realschulabschluss

Bewerbungsunterlagen

Anschreiben

Lebenslauf

Kopien der letzten drei Schulzeugnisse

Bewerbung bitte auf dem Postweg oder via E-Mail

Dana Spellbrink Ansprechpartner*in

Dana Spellbrink

Spies Kunststoffe GmbH

Spies Kunststoffe GmbH

Spies ist seit Jahrzehnten als Hersteller von Verpackungen aus Kunststoff für die Lebensmittelindustrie tätig und bietet seinen Kunden perfekte Lösungen komplett aus einer Hand. Kreative Designideen werden im eigenen Formenbau in effektive Spritzgießwerkzeuge umgesetzt.

Aktuell fertigen rund 450 Mitarbeiter an über 120 Spritzgießanlagen jährlich bis zu 1,7 Milliarden Verpackungsteile für die Lebensmittelindustrie. Tag für Tag verlassen rund 25 LKW die Werke in Richtung Kunden, Spies bedient viele namenhafte Food-Hersteller.

Neben der Produktion von Standardverpackungen für beispielsweise Eis, Joghurt oder Feinkostsalate können so auch Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch perfekt umgesetzt werden. Ob eckig, rund oder oval – Da alles aus einer Hand kommt lässt sich nahezu alles realisieren.

 

Fakten

add add Verfahrensmechaniker für Kunststoff -und Kautschuktechnik -Halbzeuge- (w/m/d) Spies Kunststoffe GmbH keine 01.08.2022 launchbewerben

Verfahrensmechaniker für Kunststoff -und Kautschuktechnik -Halbzeuge- (w/m/d) bei Spies Kunststoffe GmbH

Verfahrensmechaniker für Kunststoff -und Kautschuktechnik -Halbzeuge- (w/m/d)

„Abgefahren“: Der Beruf Verfahrensmechaniker/-in

Kunststücke mit Kunststoffen
Die Kunststoffverarbeitung ist vielseitig und anspruchsvoll. Daher bilden wir Experten aus, die sich für moderne Werkstoffe und einen computergestützten Maschinenpark begeistern.

Deine Aufgaben
Als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik lernst Du bei uns den Umgang mit modernster Maschinen- und Robotertechnik, so dass Du im Anschluss bestens über den Aufbau von Spritzgussanlagen und deren Bausteine Bescheid weißt. Die Eigenschaften von Kunststoffen wirst Du gezielt einsetzen können und Verarbeitungsparameter, wie z.B. Temperatur, Zeit oder Druck, festlegen und optimieren

Dein Profil
Du hast einen guten Haupt- oder Realschulabschluss in der Tasche, Interesse an technischen Sachverhalten und verfügst über gute PC-Kenntnisse. Du willst ins Berufsleben starten und hast Lust auf Zukunft.

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. August eines Jahres
Die regelmäßige Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Du siehst deine berufliche Zukunft in einer hochmodernen und innovativen Branche? Dann bis du bei SPIES genau richtig! Ist ein neuer Auftrag eingetroffen, dann prüfst du die Fertigungsunterlagen und planst selbstständig die Arbeitsabläufe. Auch das Einrichten und Umrüsten der Maschinen und Peripheriegeräte, wie z.B. Entnahmeroboter, liegt in deinem Verantwortungsbereich. Am Monitor gibst du die Parameter für die Fertigung ein und stellst die Materialversorgung sicher. Und sollte einmal eine Störung auftreten, dann greifst du ein, behebst die Fehler und dokumentierst die durchgeführten Maßnahmen. Und natürlich ist berufsbegleitend auch die Weiterqualifizierung zum Techniker oder Meister bei uns möglich.  

Fakten

Aubildungsbeginn

Jeweils zum 01. August des Jahres

Aubildungsdauer

3 Jahre

Voraussetzungen

guter Haupt- oder Realschulabschluss

Bewerbungsunterlagen

Anschreiben

Lebenslauf

Kopien der letzten drei Schulzeugnisse

Bewerbung bitte auf dem Postweg oder via E-Mail

Dana Spellbrink Ansprechpartner*in

Dana Spellbrink

Spies Kunststoffe GmbH

Spies Kunststoffe GmbH

Spies ist seit Jahrzehnten als Hersteller von Verpackungen aus Kunststoff für die Lebensmittelindustrie tätig und bietet seinen Kunden perfekte Lösungen komplett aus einer Hand. Kreative Designideen werden im eigenen Formenbau in effektive Spritzgießwerkzeuge umgesetzt.

Aktuell fertigen rund 450 Mitarbeiter an über 120 Spritzgießanlagen jährlich bis zu 1,7 Milliarden Verpackungsteile für die Lebensmittelindustrie. Tag für Tag verlassen rund 25 LKW die Werke in Richtung Kunden, Spies bedient viele namenhafte Food-Hersteller.

Neben der Produktion von Standardverpackungen für beispielsweise Eis, Joghurt oder Feinkostsalate können so auch Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch perfekt umgesetzt werden. Ob eckig, rund oder oval – Da alles aus einer Hand kommt lässt sich nahezu alles realisieren.

 

Fakten

add add Mechatroniker (w/m/d) Spies Kunststoffe GmbH keine 01.08.2022 launchbewerben

Mechatroniker (w/m/d) bei Spies Kunststoffe GmbH

Mechatroniker (w/m/d)

Eine spannende Verbindung: Mechatroniker/-in

Wer sich überall auskennt, wird überall gesucht
Der Beruf der Mechatroniker ist ein vergleichsweise „junger“ Beruf. Er setzt sich aus den Bereichen der Mechanik (Industriemechaniker) und der Elektrotechnik (Industrieelektroniker) zusammen. Mechatroniker sind ausgebildete Mechaniker und Elektrofachkräfte.

Deine Aufgaben
Du lernst bei uns, wie Baugruppen, Maschinen und Anlagen hergestellt, umgerüstet, gewartet und instandgesetzt werden. Wir zeigen Dir, wie Hard- und Softwarekomponenten installiert und getestet werden. Wir machen Dich mit dem Aufbau und der Prüfung elektrischer, pneumatischer und hydraulischer Steuerungen vertraut.

Dein Profil
Du hast einen guten Realschulabschluss in der Tasche, Interesse an technischen Sachverhalten und verfügst über gute PC-Kenntnisse. Du willst ins Berufsleben starten und hast Lust auf Zukunft.

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. August eines Jahres
Die regelmäßige Ausbildungszeit beträgt dreieinhalb Jahre. Nach Abschluss deiner Ausbildung warten interessante Einsatzmöglichkeiten in Bereichen der Instandhaltung, Service und Inbetriebnahme von technischen Anlagen und Maschinen auf Dich. Qualifizierte Mechatroniker sind auf dem Arbeitsmarkt begehrt, eine Weiterqualifizierung zum Techniker kann z. B. auch berufsbegleitend erfolgen.

Fakten

Ausbildungsbeginn

Jeweils zum 01. August des Jahres

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Voraussetzungen

guter Haupt- oder Realschulabschluss

Bewerbungsunterlagen

Anschreiben

Lebenslauf

Kopien der letzten drei Schulzeugnisse

Bewerbung bitte auf dem Postweg oder via E-Mail

Dana Spellbrink Ansprechpartner*in

Dana Spellbrink

Spies Kunststoffe GmbH

Spies Kunststoffe GmbH

Spies ist seit Jahrzehnten als Hersteller von Verpackungen aus Kunststoff für die Lebensmittelindustrie tätig und bietet seinen Kunden perfekte Lösungen komplett aus einer Hand. Kreative Designideen werden im eigenen Formenbau in effektive Spritzgießwerkzeuge umgesetzt.

Aktuell fertigen rund 450 Mitarbeiter an über 120 Spritzgießanlagen jährlich bis zu 1,7 Milliarden Verpackungsteile für die Lebensmittelindustrie. Tag für Tag verlassen rund 25 LKW die Werke in Richtung Kunden, Spies bedient viele namenhafte Food-Hersteller.

Neben der Produktion von Standardverpackungen für beispielsweise Eis, Joghurt oder Feinkostsalate können so auch Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch perfekt umgesetzt werden. Ob eckig, rund oder oval – Da alles aus einer Hand kommt lässt sich nahezu alles realisieren.

 

Fakten

add add Konstruktionsmechaniker/in – Einsatzgebiet Feinblechbau (w/m/d) Ruwac Industriesauger GmbH keine 01.08.2022 emailbewerben

Konstruktionsmechaniker/in – Einsatzgebiet Feinblechbau (w/m/d) bei Ruwac Industriesauger GmbH

Konstruktionsmechaniker/in – Einsatzgebiet Feinblechbau (w/m/d)

Konstruktionsmechaniker/innen mit Einsatzgebiet Feinblechbau biegen oder kanten Bleche, bringen Bohrungen an, fügen die Bauteile zusammen, richten sie aus und verbinden sie durch Verschweißen, Verschrauben oder Nieten. Auch die Wartung und Instandsetzung von Metallbaukonstruktionen oder von Werkzeugen und Produktionsmaschinen gehört zu ihrem Aufgabengebiet.

 

 

Fakten

Voraussetzungen

  • guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Freude am Arbeiten mit Metall
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Teamfähigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Bewerbungsunterlagen

Eine schriftliche Bewerbung wird erwartet. Die Bewerber können die Bewerbung sowohl online per Mail oder über den Postweg einreichen.

Anne-Marie Kienker Ansprechpartner*in

Anne-Marie Kienker

Ruwac Industriesauger GmbH

Ruwac Industriesauger GmbH

Von Melle-Riemsloh aus beliefern wir unsere Kunden weltweit mit maßgeschneiderten Industriesaugern und Absauganlagen. Wir haben zwar ein Katalogprogramm, aber die meisten Anlagen werden ganz individuell für die jeweilige Anwendung  projektiert – das schätzen die Kunden.

Wir sind kein ganz junges Unternehmen (gegründet 1976), sind also im Markt gut etabliert und wachsen kontinuierlich. Zur Zeit beschäftigen wir ca. 170 Mitarbeiter. Damit sind wir groß genug, um sichere und vielseitige Arbeitsplätze mit guten Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten – und doch noch so klein, dass jeder Mitarbeiter das große Ganze im Blick halten kann. Denn uns ist es wichtig, über Abteilungen und Hierarchien hinweg im Team zusammenzuarbeiten. Das ist typisch für Ruwac.

Fakten

gegründet

1976

Standort

Westhoyeler Str. 25
49328 Melle-Riemsloh

Kontakt

0 52 26 - 98 30-0
bewerbung@ruwac.de

Branche

Industriesauger und Absauganlagen

Umsatz

23,8 Mio. € (2020)
28,6 Mio. € (2019)
31,2 Mio. € (2018)

Mitarbeiterzahl

ca. 170

add add Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (w/m/d) Starcke GmbH & Co. KG keine 01.08.2023 emailbewerben

Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (w/m/d) bei Starcke GmbH & Co. KG

Elektroniker (m/w/d) bei der Starcke GmbH & Co. KG führen Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an Produktionsanlagen und Maschinen durch. Sie bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel auch in den Bereichen Automatisation und Robotik. Sie führen darüber hinaus Sicherheitsprüfungen an elektrischen Anlagen, Steuerungen und Systemen durch, analysieren Störungen und garantieren so als hoch qualifizierte Fachkräfte die Verfügbarkeit unserer produktionstechnischen Anlagen zur Herstellung von flexiblen Schleifmitteln.

Fakten

Ausbildungsschwerpunkte

  • Bearbeiten, Montieren und Verbinden mechanischer Komponenten und elektrischer Betriebsmittel
  • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
  • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Technische Auftragsanalyse
  • Installieren und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen

Anforderungsprofil

  • Erweiterter Sekundarabschluss (Realschulabschluss)
  • Gute Physik- und Mathematikkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft

Ausbildungsbeginn

01.08. des jeweiligen Jahres

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre (Verkürzung ggfs. möglich)

Berufsschule

Die Beschulung in dieser dualen Ausbildung erfolgt an der BBS Melle

Bewerbungsunterlagen

Erforderliche Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse
  • Ggfs. Praktikumsbescheinigungen

 

Postalisch:

Starcke GmbH & Co. KG

- Personalabteilung –

Postfach 1260

49304 Melle

 

Per E-Mail:

karriere@starcke.de

 

Datenschutz

Für Informationen zum Datenschutz besuchen Sie bitte unsere Homepage www.starcke.de. Unsere Hinweise zum Umgang mit Bewerber/innen-Daten finden Sie dort unter www.starcke.de/karriere.

Ansprechpartner*in

Christian Böhm

Starcke GmbH & Co. KG

Starcke GmbH & Co. KG

Schleifmittel für die Welt – Made in Melle

Produkte & Fertigung

STARCKE produziert Schleifmittel für die professionelle Oberflächenbearbeitung.

Unsere Produkte werden von namenhaften Herstellern aus Hochtechnologiebranchen verwendet, wie beispielsweise der Automobilindustrie, der Medizintechnik, der industriellen Edelstahlbearbeitung oder der Herstellung von Smartphones und Laptops.   

Entsprechend breit ist das Spektrum unserer Artikel, die alle am Standort in Melle hergestellt werden. Und das bereits seit 1829. Durch kontinuierliche Investitionen verfügt STARCKE über eine der weltweit modernsten und leistungsfähigsten Produktionsanlagen für Schleifmittel.

Vertrieb & Kundenbetreuung

Wir sind mit unserer Vertriebsorganisation nah am Kunden und in mittlerweile mehr als 80 Ländern der Welt aktiv. Mit Tochtergesellschaften in China, Indien, Mexiko und den USA sowie in diversen Ländern Europas sind wir in allen wichtigen Wirtschaftsräumen präsent. Der Prozess der Internationalisierung wird auch in den nächsten Jahren konsequent vorangetrieben.

Technische & kaufmännische Aspekte gehen in der Kundenbetreuung Hand in Hand. Unsere Vertriebsmanager finden in Zusammenarbeit mit spezialisierten Anwendungstechnikern die optimale Lösung für den Anwender. Unser Global Sales Service sorgt für eine reibungslose  Auftragsabwicklung.

Ihre Chancen

Als Unternehmen in Familienbesitz denken wir in Generationen. Wir haben die Zukunft im Blick und können aufgrund von kurzen Entscheidungswegen schnell auf Markterfordernisse reagieren. Mit über 400 Mitarbeitern weltweit realisieren wir einen Gesamtumsatz von mehr als 70 Mio. €.

Seit vielen Jahrzehnten bilden wir in verschiedenen Berufsbildern erfolgreich und zukunftsorientiert aus. Unser Personalleiter Herr Böhm freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel.: 05422 966-0 / E-Mail: karriere@starcke.de

Für Informationen zum Datenschutz besuchen Sie bitte unsere Homepage www.starcke.de. Unsere Hinweise zum Umgang mit Bewerber/innen-Daten finden Sie dort unter www.starcke.de/karriere.

Fakten

gegründet

1829

Branche

Chemieindustrie

Mitarbeiterzahl

400

arrow_forwardalle Ausbildungsplätze ansehen

News aus dem Ausbildungs-Blog in Melle

Wir suchen motivierte Ferienjobber

Du bist Schüler*in oder Student*in und möchtest dir in den nächsten Monaten etwas Geld dazu verdienen?

Dann suchen wir DICH für unsere Standorte in Melle und Hiddenhausen als

Ferienjobber (m/w/d)

in der Produktion, Tätigkeitsbereich Handarbeit

(Vollzeit, 2-Schicht)

Sende uns bei Interesse möglichst zeitnah...

arrow_forwardweiter

event

Wir suchen motivierte Ferienjobber!

Du bist Schüler*in oder Student*in und möchtest dir in den nächsten Monaten etwas Geld dazu verdienen? Dann suchen wir DICH für unseren Standort in Melle im Zeitraum 04.04.2022. – 22.04.2022 als Ferienjobber (m/w/d) in der Produktion, Tätigkeitsbereich Handarbeit (Vollzeit, 2-Schicht) ...

arrow_forwardweiter

event

Ausbildung bei GLA-WEL GmbH erfolgreich abgeschlossen!

Olivia hat ihre Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin bei GLA-WEL erfolgreich abgeschlossen. Zwei Jahre – sie konnte die Ausbildung bei uns verkürzen – hat diese gedauert. Und obwohl sie entschieden hat, eine weitere Ausbildung in einem ganz anderen Bereich anzuschließen, ist sie stolz auf sich – und das zu Recht! Bei den vielfältigen praktischen Aufgaben, die sie in unserem Ausbildungsbetrieb zu bewältigen hatte, ist der Kundenkontakt ein ...

arrow_forwardweiter

event

Ausbildungsberufe