Herzlich Willkommen zum Ausbildungs-Portal
für Deinen Berufseinstieg in Melle (bei Osnabrück)

Bist Du gerade Schüler oder bald kein Schüler mehr?
Dann findest Du hier alle Informationen, die Dir bei der Wahl der richtigen Ausbildung helfen.

Navigiere gezielt durch die interessanten Ausbildungsberufe oder alternativ durch die attraktiven Ausbildungsunternehmen.
Bestimmt ist irgendwo auch für Dich das Richtige dabei.

Viel Erfolg bei Deinem Start ins Berufsleben wünscht Dir das Portal „Deine Zukunft Melle”.

Teaser - Deine Zukunft Melle

 

aktuelle Ausbildungsplatz-Angebote

  Beruf Unternehmen Bewerbungsfrist Ausbildungsbeginn Aktion
Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Zerspanungstechnik NIEMANN Maschinenfabrik keine 01.08.2018 bewerben

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Zerspanungstechnik bei NIEMANN Maschinenfabrik

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Zerspanungstechnik

Feinwerkmechaniker (Zerspanung) (m/w)

  • Schwerpunkt Zerspanung
  • Fertigung von Präzisionsbauteilen durch spanende Verfahren, wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen (überwiegend an CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen)

Fakten

 

  • Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: am 1. August
  • Voraussetzung: Realschul- oder guter Hauptschulabschluss, ausgeprägtes technisches Interesse und Verständnis

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten 2/3 Schulzeugnisse
  • evtl. Bescheinigung über Praktika

Bewerbung schiftlich oder per Mail an

jobs@niemann.de

Ansprechpartner

Karl-Heinz Maßmann

NIEMANN Maschinenfabrik

NIEMANN Maschinenfabrik

Die Maschinenfabrik WILHELM NIEMANN GmbH & Co. in Melle-Neuenkirchen befindet sich seit ihrer Gründung 1889 in Familienbesitz. Als Hersteller von hochwertigen Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie kann Fa. NIEMANN auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückblicken.

Innovationen und kontinuierliche Weiterentwicklung haben uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Dispergier- und Feinmahltechnik gemacht. Seit dem Bau des ersten KREIS-DISSOLVER® im Jahre 1963 folgten zahlreiche Patente, Erfindungen und Weiterentwicklungen. Dadurch wurde die Marktposition kontinuierlich gestärkt und auf den In- und Auslandsmarkt ausgebaut.

Unsere Erzeugnisse genießen aufgrund unserer innovativen, kundenspezifischen Lösungen und allerhöchsten Qualitätsansprüchen, international einen ausgezeichneten Ruf.

Mehr als 5.000 KREIS-DISSOLVER®, KREIS-BASKET-MILL® und KREIS-DISSOLVER®-BUTTERFLY sind heute in fast allen Ländern der Welt mit großem Erfolg im Einsatz.

Entwicklung, Vertrieb und Produktion erfolgen am Standort Melle / Deutschland mit ca. 160 Mitarbeitern. Alle Maschinen und Komponenten sind "MADE BY NIEMANN" / "MADE IN GERMANY".

Fakten

Unternehmensform:

Familienunternehmen

Gründung:

1889

Standort:

WILHELM NIEMANN GmbH & Co.
Nordlandstraße 16
49326 Melle-Neuenkirchen
Deutschland

Tochtergesellschaft:

WILHELM NIEMANN USA INC.
6441 Hendry Road, Suite C
Charlotte, NC 28269

Leitung:

Frank Niemann

Mitarbeiterzahl:

ca. 160

Produkte:

Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie

Metallbauer (m/w) - Fachrichtung Konstruktionstechnik NIEMANN Maschinenfabrik keine 01.08.2018 bewerben

Metallbauer (m/w) - Fachrichtung Konstruktionstechnik bei NIEMANN Maschinenfabrik

Metallbauer (m/w) - Fachrichtung Konstruktionstechnik

Metallbauer (m/w)

  • Fertigung von Schweißkonstruktionen und Maschinenbauteilen durch Schneiden, Biegen, Schleifen und Schweißen
  • Vormontage
  • Edelstahlverarbeitung
  • Behälterbau
  • Reparatur und Neuinstallationen von Betriebseinrichtungen

Fakten

Schwerpunkt: Konstruktionstechnik

  • Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: am 1. August
  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss, körperliche Belastbarkeit, ausgeprägtes technisches Interesse und Verständnis.

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten 2/3 Schulzeugnisse
  • evtl. Bescheinigung über Praktika

Bewerbung schiftlich oder per Mail an

jobs@niemann.de

Ansprechpartner

Karl-Heinz Maßmann

NIEMANN Maschinenfabrik

NIEMANN Maschinenfabrik

Die Maschinenfabrik WILHELM NIEMANN GmbH & Co. in Melle-Neuenkirchen befindet sich seit ihrer Gründung 1889 in Familienbesitz. Als Hersteller von hochwertigen Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie kann Fa. NIEMANN auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückblicken.

Innovationen und kontinuierliche Weiterentwicklung haben uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Dispergier- und Feinmahltechnik gemacht. Seit dem Bau des ersten KREIS-DISSOLVER® im Jahre 1963 folgten zahlreiche Patente, Erfindungen und Weiterentwicklungen. Dadurch wurde die Marktposition kontinuierlich gestärkt und auf den In- und Auslandsmarkt ausgebaut.

Unsere Erzeugnisse genießen aufgrund unserer innovativen, kundenspezifischen Lösungen und allerhöchsten Qualitätsansprüchen, international einen ausgezeichneten Ruf.

Mehr als 5.000 KREIS-DISSOLVER®, KREIS-BASKET-MILL® und KREIS-DISSOLVER®-BUTTERFLY sind heute in fast allen Ländern der Welt mit großem Erfolg im Einsatz.

Entwicklung, Vertrieb und Produktion erfolgen am Standort Melle / Deutschland mit ca. 160 Mitarbeitern. Alle Maschinen und Komponenten sind "MADE BY NIEMANN" / "MADE IN GERMANY".

Fakten

Unternehmensform:

Familienunternehmen

Gründung:

1889

Standort:

WILHELM NIEMANN GmbH & Co.
Nordlandstraße 16
49326 Melle-Neuenkirchen
Deutschland

Tochtergesellschaft:

WILHELM NIEMANN USA INC.
6441 Hendry Road, Suite C
Charlotte, NC 28269

Leitung:

Frank Niemann

Mitarbeiterzahl:

ca. 160

Produkte:

Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie

Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) NIEMANN Maschinenfabrik keine 01.08.2018 bewerben

Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei NIEMANN Maschinenfabrik

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

  • Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken nach Aufbauzeichnungen und vorgegebenen Schaltplänen
  • Einbau und Verdrahtung elektrischer Komponenten an unseren Maschinen
  • Messungen von elektrischen Betriebsmitteln
  • Reparatur und Neuinstallationen an den elektrischen Produktionsanlagen
  • Montage von Bedieneinrichtungen
  • Inbetriebnahmevorbereitung der Maschinen
  • Inbetriebnahme und Tests der elektrischen Steuerungen zusammen mit den Maschinen im Team

Fakten

  • Schwerpunkt: Schalt- und Steueranlagen
  • Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: am 1. August
  • Voraussetzung: Realschulabschluss, ausgeprägtes technisches Interesse und Verständnis.

 

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten 2/3 Schulzeugnisse
  • evtl. Bescheinigung über Praktika

Bewerbung schiftlich oder per Mail an

jobs@niemann.de

Ansprechpartner

Karl-Heinz Maßmann

NIEMANN Maschinenfabrik

NIEMANN Maschinenfabrik

Die Maschinenfabrik WILHELM NIEMANN GmbH & Co. in Melle-Neuenkirchen befindet sich seit ihrer Gründung 1889 in Familienbesitz. Als Hersteller von hochwertigen Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie kann Fa. NIEMANN auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückblicken.

Innovationen und kontinuierliche Weiterentwicklung haben uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Dispergier- und Feinmahltechnik gemacht. Seit dem Bau des ersten KREIS-DISSOLVER® im Jahre 1963 folgten zahlreiche Patente, Erfindungen und Weiterentwicklungen. Dadurch wurde die Marktposition kontinuierlich gestärkt und auf den In- und Auslandsmarkt ausgebaut.

Unsere Erzeugnisse genießen aufgrund unserer innovativen, kundenspezifischen Lösungen und allerhöchsten Qualitätsansprüchen, international einen ausgezeichneten Ruf.

Mehr als 5.000 KREIS-DISSOLVER®, KREIS-BASKET-MILL® und KREIS-DISSOLVER®-BUTTERFLY sind heute in fast allen Ländern der Welt mit großem Erfolg im Einsatz.

Entwicklung, Vertrieb und Produktion erfolgen am Standort Melle / Deutschland mit ca. 160 Mitarbeitern. Alle Maschinen und Komponenten sind "MADE BY NIEMANN" / "MADE IN GERMANY".

Fakten

Unternehmensform:

Familienunternehmen

Gründung:

1889

Standort:

WILHELM NIEMANN GmbH & Co.
Nordlandstraße 16
49326 Melle-Neuenkirchen
Deutschland

Tochtergesellschaft:

WILHELM NIEMANN USA INC.
6441 Hendry Road, Suite C
Charlotte, NC 28269

Leitung:

Frank Niemann

Mitarbeiterzahl:

ca. 160

Produkte:

Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie

Mechatroniker (m/w) NIEMANN Maschinenfabrik keine 01.08.2018 bewerben

Mechatroniker (m/w) bei NIEMANN Maschinenfabrik

Mechatroniker (m/w)

Mechatroniker (m/w)

  • Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken nach Aufbauzeichnungen und vorgegebenen Schaltplänen
  • Einbau und Verdrahtung elektrischer Komponenten an unseren Maschinen
  • Messungen von elektrischen Betriebsmitteln
  • Neuinstallationen an den elektrischen Produktionsanlagen
  • Montage von Bedieneinrichtungen
  • Inbetriebnahme und Tests der elektrischen Steuerungen und des mechanischen Aufbaus der Maschinen im Team
  • Kundenbesuche im In- und Ausland
  • Metallteile nach Zeichnung zuschneiden und bearbeiten
  • Montieren mechanischer, hydraulischer und pneumatischer Komponenten
  • Fertigung von Präzisionsbauteilen für Maschinen und Anlagen

Fakten

  • Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: am 1. August
  • Voraussetzung: guter Realschulabschluss, ausgeprägtes technisches Interesse und Verständnis sowie Englischkenntnisse.

 

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten 2/3 Schulzeugnisse
  • evtl. Bescheinigung über Praktika

Bewerbung schiftlich oder per Mail an

jobs@niemann.de

Ansprechpartner

Karl-Heinz Maßmann

NIEMANN Maschinenfabrik

NIEMANN Maschinenfabrik

Die Maschinenfabrik WILHELM NIEMANN GmbH & Co. in Melle-Neuenkirchen befindet sich seit ihrer Gründung 1889 in Familienbesitz. Als Hersteller von hochwertigen Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie kann Fa. NIEMANN auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückblicken.

Innovationen und kontinuierliche Weiterentwicklung haben uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Dispergier- und Feinmahltechnik gemacht. Seit dem Bau des ersten KREIS-DISSOLVER® im Jahre 1963 folgten zahlreiche Patente, Erfindungen und Weiterentwicklungen. Dadurch wurde die Marktposition kontinuierlich gestärkt und auf den In- und Auslandsmarkt ausgebaut.

Unsere Erzeugnisse genießen aufgrund unserer innovativen, kundenspezifischen Lösungen und allerhöchsten Qualitätsansprüchen, international einen ausgezeichneten Ruf.

Mehr als 5.000 KREIS-DISSOLVER®, KREIS-BASKET-MILL® und KREIS-DISSOLVER®-BUTTERFLY sind heute in fast allen Ländern der Welt mit großem Erfolg im Einsatz.

Entwicklung, Vertrieb und Produktion erfolgen am Standort Melle / Deutschland mit ca. 160 Mitarbeitern. Alle Maschinen und Komponenten sind "MADE BY NIEMANN" / "MADE IN GERMANY".

Fakten

Unternehmensform:

Familienunternehmen

Gründung:

1889

Standort:

WILHELM NIEMANN GmbH & Co.
Nordlandstraße 16
49326 Melle-Neuenkirchen
Deutschland

Tochtergesellschaft:

WILHELM NIEMANN USA INC.
6441 Hendry Road, Suite C
Charlotte, NC 28269

Leitung:

Frank Niemann

Mitarbeiterzahl:

ca. 160

Produkte:

Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Maschinenbau NIEMANN Maschinenfabrik keine 01.08.2018 bewerben

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Maschinenbau bei NIEMANN Maschinenfabrik

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Maschinenbau

Feinwerkmechaniker (Maschinenbau) (m/w)

Schwerpunkt Maschinenbau

  • Fertigung von Präzisionsbauteilen für Maschinen und Anlagen durch Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen
  • Montage der Präzisionsbauteile zu funktionsfähigen Einheiten
  • Reparatur und Wartung dieser Maschinen und Anlagen

Fakten

Schwerpunkt: Maschinenbau

  • Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: am 1. August
  • Voraussetzung: Realschul- oder guter Hauptschulabschluss, ausgeprägtes technisches Interesse und Verständnis

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten 2/3 Schulzeugnisse
  • evtl. Bescheinigung über Praktika

Bewerbung schiftlich oder per Mail an

jobs@niemann.de

Ansprechpartner

Karl-Heinz Maßmann

NIEMANN Maschinenfabrik

NIEMANN Maschinenfabrik

Die Maschinenfabrik WILHELM NIEMANN GmbH & Co. in Melle-Neuenkirchen befindet sich seit ihrer Gründung 1889 in Familienbesitz. Als Hersteller von hochwertigen Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie kann Fa. NIEMANN auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückblicken.

Innovationen und kontinuierliche Weiterentwicklung haben uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Dispergier- und Feinmahltechnik gemacht. Seit dem Bau des ersten KREIS-DISSOLVER® im Jahre 1963 folgten zahlreiche Patente, Erfindungen und Weiterentwicklungen. Dadurch wurde die Marktposition kontinuierlich gestärkt und auf den In- und Auslandsmarkt ausgebaut.

Unsere Erzeugnisse genießen aufgrund unserer innovativen, kundenspezifischen Lösungen und allerhöchsten Qualitätsansprüchen, international einen ausgezeichneten Ruf.

Mehr als 5.000 KREIS-DISSOLVER®, KREIS-BASKET-MILL® und KREIS-DISSOLVER®-BUTTERFLY sind heute in fast allen Ländern der Welt mit großem Erfolg im Einsatz.

Entwicklung, Vertrieb und Produktion erfolgen am Standort Melle / Deutschland mit ca. 160 Mitarbeitern. Alle Maschinen und Komponenten sind "MADE BY NIEMANN" / "MADE IN GERMANY".

Fakten

Unternehmensform:

Familienunternehmen

Gründung:

1889

Standort:

WILHELM NIEMANN GmbH & Co.
Nordlandstraße 16
49326 Melle-Neuenkirchen
Deutschland

Tochtergesellschaft:

WILHELM NIEMANN USA INC.
6441 Hendry Road, Suite C
Charlotte, NC 28269

Leitung:

Frank Niemann

Mitarbeiterzahl:

ca. 160

Produkte:

Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie

alle Ausbildungsplätze ansehen

Ausbildungsberufe

Berufskraftfahrer (m/w)

Berufskraftfahrer (m/w)

weiter
Chemielaborant (m/w)

Chemielaborant (m/w)

weiter
Duales Studium: Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (m/w)

Duales Studium: Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (m/w)

weiter
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w)

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w)

weiter
Fachinformatiker Systemintegration (m/w)

Fachinformatiker Systemintegration (m/w)

weiter
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

weiter
Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Maschinenbau

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Maschinenbau

weiter
Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Zerspanungstechnik

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Zerspanungstechnik

weiter
Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Zerspanungstechnik

Feinwerkmechaniker (m/w) - Fachrichtung Zerspanungstechnik

weiter
Holzmechaniker (m/w)

Holzmechaniker (m/w)

weiter
Industriekaufmann/-frau

Industriekaufmann/-frau

weiter
Industriekeramiker (m/w)

Industriekeramiker (m/w)

weiter
Industriemechaniker (m/w)

Industriemechaniker (m/w)

weiter
Ingenieur/in Holztechnik (m/w)

Ingenieur/in Holztechnik (m/w)

weiter
Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w)

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w)

weiter
Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement

weiter
Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement

weiter
Maschinen- und Anlageführer (m/w)

Maschinen- und Anlageführer (m/w)

weiter
Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

weiter
Mechatroniker (m/w)

Mechatroniker (m/w)

weiter
Mechatroniker (m/w)

Mechatroniker (m/w)

weiter
Medientechnologe (m/w)

Medientechnologe (m/w)

weiter
Metallbauer (m/w) - Fachrichtung Konstruktionstechnik

Metallbauer (m/w) - Fachrichtung Konstruktionstechnik

weiter
Metallbauer (m/w) - Konstruktionstechnik

Metallbauer (m/w) - Konstruktionstechnik

weiter
Packmitteltechnologe (m/w)

Packmitteltechnologe (m/w)

weiter
Schilder- und Lichtreklamehersteller (m/w)

Schilder- und Lichtreklamehersteller (m/w)

weiter
Technischer Produktdesigner (m/w)

Technischer Produktdesigner (m/w)

weiter
Verfahrensmechaniker für Kunststoff -und Kautschuktechnik -Halbzeuge-

Verfahrensmechaniker für Kunststoff -und Kautschuktechnik -Halbzeuge-

weiter
Werkzeugmechaniker Fachrichtung Stanztechnik (m/w)

Werkzeugmechaniker Fachrichtung Stanztechnik (m/w)

weiter
Zerspanungsmechaniker (m/w) - Drehmaschinensysteme

Zerspanungsmechaniker (m/w) - Drehmaschinensysteme

weiter

Neuigkeiten

Prüfungsbester Metallbauer

Der Auszubildende Philipp Werges hat seine Ausbildung zum „Metallbauer – Fachrichtung Konstruktionstechnik“ bei dem Unternehmen GLA-WEL erfolgreich als Prüfungsbester abgeschlossen.

Top-Arbeitgeber im deutschen Mittelstand

Meller Unternehmen ASSMANN wird von TOP JOB als ein Top-Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Wir gratulieren!