Achtung, mit dem Internet Explorer können nicht alle Funktionen der Seite genutzt werden. Bitte nutzen Sie einen aktuellen Browser.
Ausbildungs-Blog

EQ: Berufseinstieg bei Ruwac

EQ: Diese Abkürzung steht für „Einstiegsqualifizierung“. Sie bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich gezielt auf eine Ausbildung vorzubereiten.

Und so geht`s: In einem Langzeitpraktikum von 6 bis 12 Monaten erhältst du Einblick in den Ausbildungsberuf, den du anstrebst, und kannst Deine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Außerdem besuchst du in dieser Zeit den Berufsschulunterricht, so dass du nicht nur praktisch, sondern auch theoretisch gut vorbereitet wirst. Nach diesem Praktikum hast du gute Chancen, in ein Ausbildungsverhältnis übernommen zu werden.

Voraussetzung für das EQ ist, dass du beim Arbeitsamt als Bewerber gemeldet bist und keinen Ausbildungsplatz findest. Außerdem musst du jünger als 25 Jahre sein, deine allgemeine Schulpflicht erfüllt und du darfst noch keine Berufsausbildung abgeschlossen haben. Weitere Informationen zur EQ findest Du hier:
http://www.azubi-azubine.de/ausbildung/berufsvorbereitende-massnahmen_bvb/die-einstiegsqualifizierung-eqj

Als Unternehmen, das großen Wert auf eine solide und erfolgreiche Ausbildung legt, bietet Ruwac die Einstiegsqualifikation zum Beispiel als Fachkraft für Lagerlogistik (w/m/d) oder Fachlagerist/in (w/m/d) an. Du willst mehr über die Ausbildung bei Ruwac wissen? Dann schau unter diesem Link: https://karriere.ruwac.de/ausbildungpraktikum.html

Wenn Du Interesse hast, eine Einstiegsqualifizierung bei Ruwac durchzuführen, dann schick uns deine Bewerbung.


Weitere Informationen zum Unternehmen

Ruwac Industriesauger GmbH auf Deine Zukunft Melle

arrow_backzurück