Ausbildungs-Blog

Probieren geht bekanntlich über studieren – Praktikum bei Ruwac

Praktikum im Bereich Marketing bei Firma Ruwac in Melle bei Osnabrück

Hallo! Ich bin Celina und ich besuche zurzeit die Oberstufe des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums in Bünde. Am Ende des Schuljahres habe ich ein zweiwöchiges Betriebspraktikum in der Firma Ruwac in Melle absolviert. Ich habe mich bei der Suche meines Praktikums für Ruwac entschieden, da ich ein paar Berufserfahrungen im Bereich Marketing sammeln wollte.

An meinem ersten Arbeitstag wurde ich sofort super aufgenommen und habe mich sehr wohl gefühlt. Mir wurde die Firma mit den verschiedenen Abteilungen gezeigt und zudem wurden mir einige Mitarbeiter und deren Tätigkeiten vorgestellt. Das hat mir sehr geholfen, um zu verstehen, was alles (um vor allem wie viel) in einer Firma getan wird. Im Laufe der ersten Woche konnte ich mich noch mit einigen Mitarbeitern unterhalten, die mir dann ihren Beruf genauer vorgestellt haben und was ihre konkreten Tätigkeiten in der Firma sind.

Meine Tätigkeiten bewegten sich sowohl im Bereich Business Development Management, als auch im Bereich Marketing. Die Aufgaben waren immer sehr abwechslungsreich, weshalb es nie langweilig wurde und es herrschte immer eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Ich konnte den Berufsalltag des Marketings genauer kennenlernen und habe erfahren, was alles in diesem Bereich getan wird. Dazu gehört unter anderem

  • Messeplanung,
  • Standgestaltung,
  • Werbemittel auswählen und
  • generell die Organisation/Planung der vielen Aufgaben.

Die meisten Aufgaben waren am Computer zu erledigen, wie z.B.

  • Tabellen/Diagramme zu Produkten und Ideen erstellen,
  • ein Bild mit einem speziellen Programm bearbeiten,
  • Werbegeschenke den Angeboten zuordnen oder
  • einen Flyer mitgestalten.

Andererseits konnte ich auch zu Terminen mitkommen, um etwas tiefer in einige Gebiete zu schauen und mir alles konkreter vorstellen zu können. Ich hatte zudem die Möglichkeit, an einer Schulung teilzunehmen, um etwas über die Produkte (und deren Funktion) der Firma zu lernen, was sogar ziemlich interessant war.

Insgesamt kann ich nur sagen, dass mir mein Praktikum hier sehr viel Spaß gemacht hat und es sehr hilfreich für mich war, die Berufswelt kennenzulernen und selbst tätig zu werden, um mir den Beruf genauer vorstellen zu können. Ich kann euch nur empfehlen, ein Praktikum bei Ruwac zu machen, damit ihr die Berufe besser kennenlernt und praktische Erfahrungen sammelt, die euch sicherlich für eure Zukunft helfen können.

Hier noch ein paar kleine Einblicke für euch   :


Tag der Ausbildung in Melle

Das Meller Unternehmen Ruwac Industriesauger GmbH nimmt am "Tag der Ausbildung" am 25.08.2018 teil.

Weitere Informationen zum Tag der Ausbildung erhälst Du auf unserer Startseite.

Weitere Informationen zum Unternehmen findest Du hier.

zurück