Ausbildungs-Blog

Refratechnik Ceramics GmbH: Unsere Azubis stellen sich vor

Seit über 130 Jahren besteht unser Standort und seit 2013 gehören wir zu der Refratechnik Gruppe. Wir sind Weltmarktführer für die feuerfeste Ausstattung von Brennöfen der Keramik- und Ziegelindustrie.
Aktuell zählen wir 16 Auszubildende in den verschiedenen Lehrjahren und Ausbildungsberufen.

In diesen Berufen bilden wir aus:

  • Industriekaufleute
  • Industriekeramiker
  • Industriemechaniker
  • Elektroniker für Betriebstechnik

Industriekaufleute:

Mein Name ist Kristin Weber. Ich bin 17 Jahre alt und wohne in Melle-Bruchmühlen.
Nach der 1-Jährigen Berufsfachschule Wirtschaft habe ich am 01. August meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei Refratechnik begonnen.
Auf den Berufswunsch Industriekauffrau bin ich über mehrere Praktika gekommen.
Mir gefällt an diesem Beruf das Organisieren und das Arbeiten am Computer.
Man lernt jegliche kaufmännische Aufgaben innerhalb verschiedener Abteilungen kennen, sodass man nach der Ausbildung in vielen verschiedenen Bereichen arbeiten kann.

- Kirstin Weber

Mein Name ist Natalie Wiehenkamp, ich bin 22 Jahre alt und mache bei Refratechnik die Ausbildung zur Industriekauffrau, weil mich die Vielfältigkeit dieses Berufes sehr anspricht und es zudem zahlreiche Fortbidungsmöglichkeiten gibt. Da ich Anfang des Jahres schon die Möglichkeit hatte, ein Praktikum hier zu absolvieren, welches mir sehr gut gefallen hat, freut es mich umso mehr, nun auch meine Ausbildung bei Refratechnik machen zu können.

- Natalie Wiehenkamp

Industriekeramiker:

Hallo, ich bin Marwin und ich bin 19 Jahre alt. Am 01.08.2018 habe ich meine Ausbildung zum Industriekeramiker im Bereich Anlagentechnik bei Refratechnik begonnen. Nach einem Praktikum habe ich die Ausbildung angeboten bekommen und bin sehr zufrieden damit.

- Marwin Kettler

Ich bin Nico Peuser, bin 18 Jahre alt und mache meine Ausbildung bei Refratechnik als Industriekeramiker. Auf den Job bin ich durch meinen Stiefvater gekommen, der hier langjährlicher Mitarbeiter in der Schlosserei ist.

- Nico Peuser

Industriemechaniker:

Ich bin Daniel Janzen, 17 Jahre alt und habe am 01.08 eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei der Firma Refratechnik begonnen. Ich hab mich für diesen Beruf entschieden, da es mir Spaß macht Maschinen zu reparieren und den Aufbau von Maschinen kennenzulernen.

- Daniel Janzen

Ich bin Alessandro Thiele und bin 16 Jahre alt. Dazu bewegt, meine Ausbildung bei der Refratechnik anzufangen, hat mich das gute Betriebsklima und die abwechslungsreiche Arbeit. Vor dem Praktikum konnte ich es mir nicht vorstellen, in den Bereich des Industriemechanikers zu gehen, was sich danach aber schnell geändert hat.

- Alessandro Thiele


Weitere Informationen zum Unternehmen

Refratechnik Ceramics GmbH auf Deine Zukunft Melle

arrow_backzurück