Achtung, mit dem Internet Explorer können nicht alle Funktionen der Seite genutzt werden. Bitte nutzen Sie einen aktuellen Browser.

Ausbildung zum Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (w/m/d)

Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (w/m/d)

  • Refratechnik Ceramics GmbH
       Refratechnik Ceramics GmbH

    Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (w/m/d) bei Refratechnik Ceramics GmbH

    Technische Produktdesigner entwerfen und konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch. In Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung fertigen sie an CAD-Systemen detaillierte Modelle, z.B. für die Modernisierung. Dabei beachten sie die jeweils einschlägigen Normen und tragen eine fertigungsgerechte Bemaßung ein. Sie berücksichtigen elektrotechnische Komponenten, wählen geeignete Normteile und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe aus. Änderungsvorschläge, z.B. aus Fehler- und Prüfberichten, setzen sie konstruktiv um. Sie achten darauf, dass sich Entwicklungen wirtschaftlich umsetzen lassen. Außerdem erstellen sie Montagepläne und Stücklisten für die Fertigung. Sie pflegen Produktdokumentationen, verwalten die unterschiedlichen Entwicklungsversionen und sichern die Daten.

    Fakten

    Deine Aufgaben:

    • Erstellen technischer Zeichnungen mit 3D-CAD-Software
    • Berechnung der Volumen und Flächen der gezeichneten Industrieöfen und Gefäße sowie weiterführende Berechnungen des sich daraus ergebenen Material- und Mengenbedarfs
    • Produktentwicklung
    • Ausarbeitung von Angeboten

     

    Dein Profil:

    • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, alternativ mittlere Reife
    • Gute Leistungen in Mathematik und Physik
    • Technisch-handwerkliches Geschick
    • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
    • Verantwortungsbewusstsein

     

    Unser Angebot:

    • Ein Team aus netten, hilfsbereiten Kollegen
    • Ausbilder die Dich aktiv während der Ausbildung betreuen
    • Eine duale Ausbildung, die modernen Standards entspricht
    • Selbstständiges Arbeiten und eigenverantwortliches Handeln

     

     

    Ausbildungsdauer:

    • 3,5 Jahre

     

    Haben wir Dein Interesse geweckt?

    Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung unter:  personal.ceramics@refra.com

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf mit Foto
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika
    Refratechnik Ceramics GmbH
    Anja Schulke Ansprechpartner*in*in

    Anja Schulke

    Refratechnik Ceramics GmbH

    Refratechnik Ceramics GmbH

    Die Refratechnik Ceramics GmbH, ein Unternehmen der Refratechnik Gruppe, das im Jahr 2013 im Rahmen eines Asset-Deals, aus der BURTON GmbH +Co. KG entstanden ist.

     

     

    Die Refratechnik Gruppe gehört weltweit zu den innovativen und erfolgreichen Partnern der Zement-, Kalk- Stahl- und anderen Industrien. Als global agierendes Privatunternehmen der Feuerfestbranche entwickelt die Firma die optimalen Kombinationen aus Produkten, Service und Leistungsangeboten. Die Refratechnik Ceramics GmbH mit den beiden Produktionsstandorten Melle, Deutschland und Sátoraljaújhely, Ungarn (Refratechnik Hungaria Kft.), ist ein zuverlässiger Lieferant für die weltweiten Kunden. Refratechnik Ceramics GmbH ist weltweit die Nummer Eins für komplette Tunnelofensysteme. Als Weltmarktführer für die Keramikindustrie werden Tunnelofenwände, Tunnelofendecken, Tunnelofenwagen und Brennhilfsmittel geliefert.

    Fakten

    gegründet

    1887

    Standort

    Barkhausener Straße 55
    49328 Melle

    Kontakt

    0 54 27 - 81 - 0

    personal.ceramics@refra.com

     

    Branche

    Feuerfestindustrie

    Umsatz

    35 Mio. €

    Mitarbeiterzahl

    260

    Produkte

    Feuerfeste Wand, Decke und Wagen für Tunnelöfen, in denen Klinkersteine, Hintermauersteine, Dachziegel etc. gebrannt werden, sowie Brennhilfsmittel wie Kassetten für den Brand von Dachziegeln

    Feuerfeste Produkte u. a. für die Aluminium- und Müllverbrennungsindustrie

  • WERGES GmbH
       WERGES GmbH

    Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (w/m/d) bei WERGES GmbH

    Fakten

    Dauer der Ausbildung

    3,5 Jahre

    Anforderungen

    • PC-Kenntnisse
    • gutes Vorstellungsvermögen
    • Interesse an Technik

    Bewerbungsunterlagen

    WERGES GmbH
    Ansprechpartner*in*in

    Patrick Knappmeier

    Werges Maschinenbau ist ein traditionsreiches Familienunternehmen. Wir bilden schon seit Generationen verschiedene Berufe aus.

    Die unterschiedlichsten Kundenwünsche im Bereich Sondermaschinenbau sorgen täglich für neue Herausforderungen.
    Maschineninstandsetzungen bei Firmen in der Umgebung, aber auch in anderen Gegenden Deutschlands und Europas, liefern ständig das Potential zu neuen Herausforderungen.

    Fakten

    gegründet

    1900

    Standort

    Oldendorfer Str. 168

    49324 Melle

    Kontakt

    05422 / 9828-0

    info@werges.de

    Mitarbeiterzahl

    ca. 60

  • Westland Gummiwerke GmbH & Co. KG
       Westland Gummiwerke GmbH & Co. KG

    Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion (w/m/d) bei Westland Gummiwerke GmbH & Co. KG

    Der angehende technische Produktdesigner mit der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion analysiert und erfasst technische Systeme. Er erlernt Bauteile und Baugruppen nach Vorgabe computergestützt zu erstellen und Aufträge kundenorientiert auszuführen. Desweiteren wird zu seinen Aufgaben gehören Bauteile aus metallischen Werkstoffen und Kunststoffen unter Berücksichtigung der Ur- und Umformverfahren im Kontext von Baugruppen zu entwickeln. Der Lehrling erstellt und modifiziert unter Verwendung von Fügeverfahren und Montagetechniken 3D-Datensätze von Baugruppen.

    Fakten

    Qualifikationen

    • Räumliches Vorstellungsvermögen
    • Gute Mathematikkentnisse
    • Englischkenntnisse
    • Interesse an Physik und Chemie
    • Technisches Interesse
    • Computeraffinität

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika
    Westland Gummiwerke GmbH & Co. KG
    Ansprechpartner*in*in

    Detlef Schöbel

    Westland Gummiwerke GmbH & Co. KG

    Westland Gummiwerke GmbH & Co. KG

    Die Westland-Gruppe mit Stammwerk in Melle ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt über 700 Mitarbeiter an 14 Produktionsstandorten in Europa, Asien und USA. Sie ist international führender Anbieter von technisch anspruchsvollen Elastomer-Komponenten und fertigt neben Walzen- und Sleeve-Gummierungen auch Elastomer-Formteile für den Maschinenbau, die Haushaltsgeräte- und die Armaturen-Industrie sowie für die Gasregeltechnik.

    Fakten

    Kontakt

    Westlandstraße 6, 49324 Melle

    Tel.: 05422 702-0

    info@westland.eu

    Branche

    Herstellung von Gummiwaren

    Leitung

    Georg zur Nedden, Geschäftsführender Gesellschafter

    Gründung

    1920 in Bredenscheid bei Hattingen

    Mitarbeiter

    350 in Deutschland

    450 in Europa, Asien und USA

    Tochterfirmen

    in Deutschland, China, Polen, Russland, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ukraine und USA

    Umsatz

    80 Mio €

arrow_backalle Ausbildungsberufe ansehen