Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w)

  • Gustav Wilms oHG
       Gustav Wilms oHG

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Gustav Wilms oHG

    Bei der Gustav Wilms oHG erwartet Dich eine erstklassige Ausbildung in einem Umfeld, das durch Freude, Offenheit, Respekt, Verantwortung und gemeinsame Erfolge geprägt ist. Während Deiner dreieinhalbjährigen Lehre erwarten Dich spannende und vielseitige Aufgaben sowie eine professionelle Betreuung durch engagierte und qualifizierte Ausbilder.

    Zu Deinen Aufgaben gehören:

    • Wartung und Instandhaltung von Energieverteilungsanlagen, Steuerungsanlagen, Beleuchtungsanlagen, Produktionsanlagen
    • Montage von Schaltschränken, RFID-Systemen, Beleuchtungsanlagen
    • Elektronik und Digitaltechnik, Mess- und Steuerungstechnik, Pneumatik und Elektropneumatik, speicherprogrammierbare Steuerungen

    Was Du mitbringen solltest:

    • mindestens einen Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik,
    • technisches und mathematisches Verständnis,
    • handwerkliches Geschick,
    • Teamfähigkeit, sowie sorgfältiges und eigenständiges Arbeiten und
    • Farbsehtüchtigkeit.

     

    Fakten

    Bewerbungsunterlagen

    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

    Gustav Wilms oHG
    Frau Katharina Wilms
    Im Glanetal 6
    49152 Bad Essen – Barkhausen

    05427/9423-25
    k.wilms@wilms.com

    Gustav Wilms oHG
    Ansprechpartner

    Katharina Wilms

    Gustav Wilms oHG

    Gustav Wilms oHG

    Die Firma Wilms wurde 1893 als Einzelunternehmen gegründet und befindet sich seither durchgehend im Familienbesitz. Inzwischen ist das Unternehmen eine offene Handelsgesellschaft unter der Leitung der Inhaber Heinrich Wilms und Katharina Wilms.

    Dabei haben sich über die Jahre 3 feste Standbeine entwickelt:

    Holzverpackungen

    Neben den klassischen Holzverpackungen wie Paletten, Kisten und Verschlägen haben wir uns auch auf die Entwicklung von kundenindividuellen Sonderlösungen spezialisiert. Unser Kerngeschäft konzentiert sich auf die Konstruktion und Herstellung von Spezialverpackungen aus Holz zum Transport und zur Lagerung von Kundenprodukten mit besonderen Ansprüchen.

    Die gemeinsame Entwicklung und Umsetzung bedarfsgerechter logistischer Konzepte für unsere Kunden komplettiert unser Angebot. Bedarfsgesteuerte automatische Just-in-time Belieferung, RFID-überwachte Mehrwegkreisläufe oder die Abwicklung sicherer Luftfracht sind nur einige der bereits umgesetzten Themen.

    Supply Chain Technologies

    Wir sind ein Systemintegrator mit einer hohen Logistik-, RFID- und IT-Kompetenz. Aufbauend auf unserer 20 jährigen Projekterfahrung entwickeln wir Systeme, mit denen wir den Material- und Informationsfluss unserer Kunden verbinden und hierdurch Effizienz und Transparenz in die Geschäftsprozesse bringen.

    HygieneHolz

    In diesem Geschäftsbereich nutzen wir vor allem die antibakteriellen Eigenschaften von Kiefernkernholz. Dieses ist die Basis all unserer HygieneHolz-Produkte, zu denen unter anderem die Naturkosmetik Linie 'PinusVital' und die Tierpflege 'PinusFauna' zählen.

    Fakten

    Standorte

    Bad Essen - Barkhausen

    Melle - Buer

    Gründung

    1893

    Mitarbeiter

    ca. 100 Mitarbeiter

  • iNOEX GmbH
       iNOEX GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei iNOEX GmbH

    Als Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) montieren und demontieren Sie elektrische und mechanische Baugruppen. Sie überprüfen und bewerten Steuerungen und Regelungen auf Ihre Funktionen. Sie kontrollieren und beurteilen regelmäßig die vorhandenen Anlagen der Betriebstechnik. Weiterhin legen Sie Stromkreise und entsprechende Schutzmaßnahmen fest. Der Elektroniker für Betriebstechnik ist auch für den Einbau, die Verdrahtung sowie das Lesen von Schaltplänen und die Kennzeichnung von Schaltgeräten verantwortlich. Weiterhin übernehmen Sie die Inbetriebnahme, Anpassung und Einstellung von Baugruppen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie die Instandhaltung von energietechnischen und elektrotechnischen Anlagen.

    Fakten

    Voraussetzungen

    • - Qualifizierender/erweiterter Hauptschulabschluss, guter Realschulabschluss oder höher
    • - Mindestens befriedigende Noten in den Fächern Mathematik und Physik
    • - Spaß an naturwissenschaftlichen Fächern
    • - Technisches und handwerkliches Interesse
    • - Solide PC-Kenntnisse
    • - Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Sorgfaltspflicht
    • - Eigeninitiative und Teamfähigkeit
    • - Gutes Auffassungsvermögen und Zuverlässigkeit

    Dauer der Ausbildung

    • - 3,5 Jahre (Verkürzung auf 3 Jahre möglich)

    Berufsschule

    • - BBS Melle (Teilzeitschulform)

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    • - Industriemeister/-in
    • - Techniker/-in
    • - Studium (Bachelor oder Master) bei Abitur oder Fachabitur

    Bewerbungsunterlagen

    • - Anschreiben
    • - Lebenslauf mit Lichtbild
    • - Kopien der letzten Schul- und Abschlusszeugnisse (mindestens der letzten 2 Jahre)
    • - evtl. Bescheinigungen über Praktika

    Bewerbung über das Online-Bewerbungsformat, schriftlich oder per E-Mail an jobs@inoex.de, z.Hd. Frau Nadine Rohlfing.

    iNOEX GmbH
    Ansprechpartner

    Nadine Rohlfing

    Die iNOEX GmbH ist ein mittelständisches und international tätiges Unternehmen aus dem Bereich der Mess- und Regeltechnik in der Kunststoffextrusion. Als Teil der CiTEX Group legen wir großen Wert auf eine Unternehmenskultur, die unseren mehr als 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel Freiraum für Innovationen gibt.

    Bei iNOEX erwartet Dich ein anspruchsvoller Arbeitsplatz in einem internationalen Unternehmen. Wir bieten Dir eine qualifizierte Ausbildung mit abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeiten mit einem guten Betriebsklima und angemessener Vergütung.

     

    Fakten

    gegründet

    1984

    Mitarbeiterzahl

    ca. 130

    Standort

    Maschweg 70
    49324 Melle

    Kontakt

    Tel.: 05422 - 60507-0
    Fax: 05422 - 60507-101
    E-Mail: jobs@inoex.de

  • Melos GmbH
       Melos GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Melos GmbH

    Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik.

    Fakten

    Voraussetzungen:

    guter Schulabschluss an Realschule, Berufskolleg oder Gymnasium

     

    Dauer der Berufsausbildung:

    3,5 Jahre

    Bewerbungsunterlagen

    Anschreiben

    Lebenslauf

    Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse

    evtl. Bescheinigungen über Praktika

    Bewerbungen schriftlich oder per Mail an bewerbung@melos-gmbh.com

    Melos GmbH
    Andrea Goecke Ansprechpartner

    Andrea Goecke

    Die Melos GmbH ist ein international tätiges Unternehmen in der Chemieindustrie mit Sitz in Melle-Mitte. Das Unternehmen produziert Granulate und Compounds, die u.a. in Laufbahnen, Fallschützböden und in der Kabelindustrie eingesetzt werden.

    Die Melos GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von farbigen Gummigranulaten für Bodenbelagssysteme im Sport-, Freizeit und Gewerbebereich sowie Füllmischungen für Kabelanwendungen. Unsere Produkte setzen seit Jahrzehnten weltweit Standards in Qualität und Anwendung. Auf unserem Granulat wurde im Jahr 2009 der bisherige Weltrekord über die 100- und 200-Meterstrecke von Usain Bolt gelaufen, der bis heute unerreicht ist. Mit der individuellen Entwicklung eines blauen Granulates für das Berliner Olympiastadion haben wir einen Meilenstein für farbige Leichtathletiklaufbahnen geschaffen und Maßstäbe gesetzt. Unsere Produkte stehen für Emotion und Begeisterung. Unser Unternehmen beschäftigt am Standort in Melle 250 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz in Höhe von 100 Millionen €.

    Fakten

    gegründet

    1930

    Standort

    Bismarckstraße 4-10
    49324 Melle

    Kontakt

    05422 / 94470

     

    Branche

    Chemieindustrie

    Umsatz

    100 Mio. € (2017)

    Mitarbeiterzahl

    250

    Produkte

    Granules
    Cable Compounds
    Customer Solutions

    Anwendungsgebiete

    Laufbahnen
    Spielplätze
    Multifunktions-Sportanlagen
    Sonstige Gummiböden
    Kunstrasen-Fußballfelder
    Landscaping-Kunstrasen
    Kabelanwendungen
    Individuelle Kunststoffkomponenten

  • NIEMANN Maschinenfabrik
       NIEMANN Maschinenfabrik

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei NIEMANN Maschinenfabrik

    Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

    • Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken nach Aufbauzeichnungen und vorgegebenen Schaltplänen
    • Einbau und Verdrahtung elektrischer Komponenten an unseren Maschinen
    • Messungen von elektrischen Betriebsmitteln
    • Reparatur und Neuinstallationen an den elektrischen Produktionsanlagen
    • Montage von Bedieneinrichtungen
    • Inbetriebnahmevorbereitung der Maschinen
    • Inbetriebnahme und Tests der elektrischen Steuerungen zusammen mit den Maschinen im Team

    Fakten

    • Schwerpunkt: Schalt- und Steueranlagen
    • Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre
    • Ausbildungsbeginn: am 1. August
    • Voraussetzung: Realschulabschluss, ausgeprägtes technisches Interesse und Verständnis.

     

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopien der letzten 2/3 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika

    Bewerbung schiftlich oder per Mail an

    jobs@niemann.de

    NIEMANN Maschinenfabrik
    Ansprechpartner

    Kirsten Brehe

    NIEMANN Maschinenfabrik

    NIEMANN Maschinenfabrik

    Die Maschinenfabrik WILHELM NIEMANN GmbH & Co. in Melle-Neuenkirchen befindet sich seit ihrer Gründung 1889 in Familienbesitz. Als Hersteller von hochwertigen Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie kann Fa. NIEMANN auf eine über 50-jährige Erfahrung zurückblicken.

    Innovationen und kontinuierliche Weiterentwicklung haben uns zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Dispergier- und Feinmahltechnik gemacht. Seit dem Bau des ersten KREIS-DISSOLVER® im Jahre 1963 folgten zahlreiche Patente, Erfindungen und Weiterentwicklungen. Dadurch wurde die Marktposition kontinuierlich gestärkt und auf den In- und Auslandsmarkt ausgebaut.

    Unsere Erzeugnisse genießen aufgrund unserer innovativen, kundenspezifischen Lösungen und allerhöchsten Qualitätsansprüchen, international einen ausgezeichneten Ruf.

    Mehr als 5.000 KREIS-DISSOLVER®, KREIS-BASKET-MILL® und KREIS-DISSOLVER®-BUTTERFLY sind heute in fast allen Ländern der Welt mit großem Erfolg im Einsatz.

    Entwicklung, Vertrieb und Produktion erfolgen am Standort Melle / Deutschland mit ca. 160 Mitarbeitern. Alle Maschinen und Komponenten sind "MADE BY NIEMANN" / "MADE IN GERMANY".

    Fakten

    Unternehmensform:

    Familienunternehmen

    Gründung:

    1889

    Standort:

    WILHELM NIEMANN GmbH & Co.
    Nordlandstraße 16
    49326 Melle-Neuenkirchen
    Deutschland

    Tochtergesellschaft:

    WILHELM NIEMANN USA INC.
    6441 Hendry Road, Suite C
    Charlotte, NC 28269

    Leitung:

    Frank Niemann

    Mitarbeiterzahl:

    ca. 160

    Produkte:

    Maschinen für die Farben-, Lack- und chem. Industrie

  • Placke GmbH
       Placke GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Placke GmbH

    • Anfertigen von mechanischen Teilen und Verbindungen
    • Instandhaltung von Anlagen der Energietechnik
    • Messen von Gleich- und Wechselgrößen
    • Montieren, Verdrahten und Installieren von Anlagen der Energietechnik
    • Prüfen, und Einstellen von Baugruppen und Geräten
    • Verlegen und Anschließen von Leitungen und Kabeln
    • Vorbereiten und Abschließen von Montagearbeiten

     

    Folgende Qualifikation sollten Sie mitbringen: Gute schulische Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern – Handwerkliches Geschick – Gutes technisches Verständnis - Einsatzbereitschaft - Pünktlichkeit – Sorgfältigkeit - Zuverlässigkeit – Teamfähigkeit – Selbständiges Arbeiten

    Fakten

    Schulabschluss: Realschulabschluss, Abitur, Fachabitur

    Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

     

    Bewerbungsunterlagen

    Anschreiben

    Lebenslauf

    Mindestens die letzten beiden Schulzeugnisse

    Praktikumsbescheinigungen

     

    Placke GmbH
    Ansprechpartner

    Carsten Placke

    Die Firma Placke

    Seit über 35 Jahren fertigt die Placke GmbH zuverlässig und erfolgreich Maschinen für die metallverarbeitende Industrie. Neben der Produktion von Handhabungsgeräten und Abkantwerkzeugen liegt das Hauptgeschäftsfeld im Bereich der Gesenkbiegemaschinen.

    Durch den Einsatz modernster Technik sind wir in der Lage, Abkantpressen mit einer Presskraft von 30 - 600 t bei einer Maschinenlänge bis zu 6 m komplett im eigenen Haus zu fertigen. Unsere Philosophie liegt nicht darin, Pressen in Serienfertigung herzustellen, sondern hochwertige und leistungsfähige Maschinen speziell auf den Kundenwunsch abgestimmt zu fertigen.

    Die hohe Tiefenfertigung ermöglicht es uns, innerhalb kürzester Zeit auf Kundenanforderungen zu reagieren. Im Bereich der Produktentwicklung greifen wir auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Maschinenbau zurück. In Verbindung mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Umform- und Sicherheitstechnologien können wir ein komplettes Paket aus Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz bieten. Alle Produkte aus dem Hause Placke beinhalten modernste Technik gepaart mit einer unkomplizierten Bedienung.

    Fakten

  • Refratechnik Ceramics GmbH
       Refratechnik Ceramics GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Refratechnik Ceramics GmbH

     

    Elektroniker für Betriebstechnik m/w installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie warten sie regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren sie und reparieren sie im Falle einer Störung. Auch installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssystemen.

    Die Elektroniker m/w programmieren, konfigurieren und prüfen Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Sie organisieren die Montage von Anlagen und überwachen die Arbeit von Dienstleistern und anderen Gewerken. Bei der Übergabe der Anlagen weisen Elektroniker m/w für Betriebstechnik die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein.

     

    Fakten

    Voraussetzungen

    • guter Realschulabschluss
    • gute Kenntnisse in folgenden Schulfächern sind wünschenswert: Mathematik, Physik

    Dauer der Ausbildung

    3,5 Jahre

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    • Industriemeister/-in
    • Techniker/-in

    Berufsschule

    Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück In Melle (BBS Melle)

    Wir erwarten

    Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Freundlichkeit, gute Allgemeinbildung

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf mit Foto
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika
    Refratechnik Ceramics GmbH
    Anja Schulke Ansprechpartner

    Anja Schulke

    Refratechnik Ceramics GmbH

    Refratechnik Ceramics GmbH

    Die Refratechnik Ceramics GmbH, ein Unternehmen der Refratechnik Gruppe, ist ein neu gegründetes Unternehmen, das im Jahr 2013 im Rahmen eines Asset-Deals, aus der insolventen BURTON GmbH +Co. KG entstanden ist.

     

     

    Die Refratechnik Gruppe gehört weltweit zu den innovativen und erfolgreichen Partnern der Zement-, Kalk- Stahl- und anderen Industrien. Als global agierendes Privatunternehmen der Feuerfestbranche entwickelt die Firma die optimalen Kombinationen aus Produkten, Service und Leistungsangeboten. Die Refratechnik Ceramics GmbH mit den beiden Produktionsstandorten Melle, Deutschland und Sátoraljaújhely, Ungarn (Refratechnik Hungaria Kft.), ist ein zuverlässiger Lieferant für die weltweiten Kunden. Refratechnik Ceramics GmbH ist weltweit die Nummer Eins für komplette Tunnelofensysteme. Als Weltmarktführer für die Keramikindustrie werden Tunnelofenwände, Tunnelofendecken, Tunnelofenwagen und Brennhilfsmittel geliefert.

    Fakten

    gegründet

    1887

    Standort

    Barkhausener Straße 55
    49328 Melle

    Kontakt

    0 54 27 - 81 - 0

    personal.ceramics@refra.com

     

    Branche

    Feuerfestindustrie

    Umsatz

    35 Mio. €

    Mitarbeiterzahl

    230

    Produkte

    Feuerfeste Wand, Decke und Wagen für Tunnelöfen, in denen Klinkersteine, Hintermauersteine, Dachziegel etc. gebrannt werden, sowie Brennhilfsmittel wie Kassetten für den Brand von Dachziegeln

    Feuerfeste Produkte u. a. für die Aluminium- und Müllverbrennungsindustrie

  • Ruwac Industriesauger GmbH
       Ruwac Industriesauger GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Ruwac Industriesauger GmbH

    Elektroniker für Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen der Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder intelligente Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie prüfen, erweitern, modernisieren und reparieren diese Anlagen. Ebenso installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsanlagen sowie die Ausrüstung von Maschinen. Zudem werden von Elektronikern Systeme und Sicherheitseinrichtungen programmiert, konfiguriert und geprüft.

    Fakten

    Voraussetzungen

    • Guter Realschulabschluss
    • Geschicklichkeit und gute Augen-Hand-Koordination
    • Technisches Interesse und Verständnis / Logisches Denken
    • Systematische und strukturierte Arbeitsweise
    • Englisch Kenntnisse
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
    • Teamfähigkeit
    • Hohe Leistungsbereitschaft
    • Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung

    Dauer der Ausbildung

    3,5 Jahre

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    • Meister Elektrotechnik
    • Staatlich geprüfter Elektrotechniker
    • Fachgebundene Fachhochschulreife
    • etc.

    Bewerbungsunterlagen

    Eine schriftliche Bewerbung wird erwartet. Die Bewerber können die Bewerbung sowohl online per Mail oder über den Postweg einreichen.
    Nach dem internen Auswahlverfahren werden einzelne Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Nach einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch folgt ein kurzes Praktikum (1-2 Tage), um den Bewerbern und uns die Möglichkeit zu geben, sich besser gegenseitig kennen zu lernen.

    Ruwac Industriesauger GmbH
    Nina Sonnenschein Ansprechpartner

    Nina Sonnenschein

    Ruwac Industriesauger GmbH

    Ruwac Industriesauger GmbH

    Von Melle-Riemsloh aus beliefern wir unsere Kunden weltweit mit maßgeschneiderten Industriesaugern und Absauganlagen. Wir haben zwar ein Katalogprogramm, aber die meisten Anlagen werden ganz individuell für die jeweilige Anwendung  projektiert – das schätzen die Kunden.

    Wir sind kein ganz junges Unternehmen (gegründet 1976), sind also im Markt gut etabliert und wachsen kontinuierlich. Zur Zeit beschäftigen wir ca. 150 Mitarbeiter. Damit sind wir groß genug, um sichere und vielseitige Arbeitsplätze mit guten Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten – und doch noch so klein, dass jeder Mitarbeiter das große Ganze im Blick halten kann. Denn uns ist es wichtig, über Abteilungen und Hierarchien hinweg im Team zusammenzuarbeiten. Das ist typisch für Ruwac.

    Fakten

    gegründet

    1976

    Standort

    Westhoyeler Str. 25
    49328 Melle-Riemsloh

    Kontakt

    0 52 26 - 98 30-0
    bewerbung@ruwac.de

    Branche

    Industriesauger und Absauganlagen

    Umsatz

    30,0 Mio. € (2017)
    27,7 Mio. € (2016)
    26,5 Mio. € (2015)

    Mitarbeiterzahl

    ca. 150

  • Schomäcker Federnwerk GmbH
       Schomäcker Federnwerk GmbH

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Schomäcker Federnwerk GmbH

    Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen. Das Fachgebiet umfasst von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis hin zu Einrichtungen der Kommunikationstechnik, wie z.B. Telefon- und Netzwerktechnik ein vielfältiges Spektrum elektronischer Aufgabenstellungen. Selbstverständlich gehört aber auch die allgemeine Installationstechnik sowie die Beleuchtungstechnik zum Ausbildungsumfang dieses Berufes.

    Fakten

    Voraussetzungen

    • Guter Hauptschulabschluss, Sekundarabschluss
    • Gute Kenntnisse in Naturwissenschaften, sowie technisches Interesse

    Dauer der Ausbildung

    In der Regel dauert die Ausbildung 3 ½ Jahre, unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildung auf 3 Jahre möglich.

    Die Ausbildung wird dual durchgeführt. Das bedeutet, dass die praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb und die theoretische Ausbildung in der Berufsschule stattfinden. Die Ausbildung wird ergänzt durch überbetriebliche Lehrgänge, die fachspezifisch angeboten werden.

    Berufsschule

    BBS Melle

    Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

    Fachliche Zusatzqualifikation wie z.B. die SPS- Fachkraft, sowie die Weiterbildung zum Techniker oder Meister.
    Mit einem Abitur bzw. Fachabitur besteht die Möglichkeit der Aufnahme eines Studiums, wie z.B. zum Bachelor oder zum Master.

    Bewerbungsunterlagen

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopien der letzten 2 Schulzeugnisse
    • evtl. Bescheinigung über Praktika

    Schriftlich oder an bewerbung@schomaecker.de

    Schomäcker Federnwerk GmbH
    Sandra Lucas-Adler Ansprechpartner

    Sandra Lucas-Adler

    Schomäcker Federnwerk GmbH

    Schomäcker Federnwerk GmbH

    Die Schomäcker Federnwerk GmbH hat ihren Sitz in Altenmelle und ist in der Metallverarbeitung tätig.

    Wir produzieren Federn für Nutzfahrzeuge. Unsere Angebotsvielfalt umfasst Parabelfedern, Parabellenker, Trapezfedern, Stabilisatoren und Zubehör.

    Nutzfahrzeugfedern müssen dem Auf und Ab auf Straßen in aller Welt gewachsen und dynamisch stark belastbar sein. Sie optimieren den Fahrkomfort, indem sie harte Fahrbahnstöße weich abfedern. Sie gewährleisten eine präzise Achsführung und bieten Stabilität, auch auf kurvenreichen Strecken. Vor allem aber stehen sie für die Sicherheit von Transportgütern und Verkehrsteilnehmern, denn sie müssen große Lasten tragen.

    Fakten

    gegründet

    1880

    Standort

    Borgholzhausener Str. 1
    49324 Melle

    Kontakt

    05422/108-0
    bewerbung@schomaecker.de

    Branche

    Metallverarbeitung

    Mitarbeiterzahl

    250

    Produkte

    Federn für Nutzfahrzeuge (Parabelfedern, Parabellenker, Trapezfedern, Stabilisatoren und Zubehör)

    Anwendungsgebiete

    LKW-& Anhängerbauer

  • Starcke GmbH & Co. KG
       Starcke GmbH & Co. KG

    Elektroniker Fachrichtung Betriebstechnik (m/w) bei Starcke GmbH & Co. KG

    Elektroniker (m/w/d) bei der Starcke GmbH & Co. KG führen Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an Produktionsanlagen und Maschinen durch. Sie bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel auch in den Bereichen Automatisation und Robotik. Sie führen darüber hinaus Sicherheitsprüfungen an elektrischen Anlagen, Steuerungen und Systemen durch, analysieren Störungen und garantieren so als hoch qualifizierte Fachkräfte die Verfügbarkeit unserer produktionstechnischen Anlagen zur Herstellung von flexiblen Schleifmitteln.

    Fakten

    Ausbildungsschwerpunkte

    • Bearbeiten, Montieren und Verbinden mechanischer Komponenten und elektrischer Betriebsmittel
    • Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
    • Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
    • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
    • Technische Auftragsanalyse
    • Installieren und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen

    Anforderungsprofil

    • Erweiterter Sekundarabschluss (Realschulabschluss)
    • Gute Physik- und Mathematikkenntnisse
    • Grundkenntnisse in Englisch
    • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
    • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft

    Ausbildungsbeginn

    01.08. des jeweiligen Jahres

    Dauer der Ausbildung

    3,5 Jahre (Verkürzung ggfs. möglich)

    Berufsschule

    Die Beschulung in dieser dualen Ausbildung erfolgt an der BBS Melle

    Bewerbungsunterlagen

    Erforderliche Unterlagen:

    • Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse
    • Ggfs. Praktikumsbescheinigungen

     

    Postalisch:

    Starcke GmbH & Co. KG

    - Personalabteilung –

    Postfach 1260

    49304 Melle

     

    Per E-Mail:

    karriere@starcke.de

     

    Datenschutz

    Für Informationen zum Datenschutz besuchen Sie bitte unsere Homepage www.starcke.de. Unsere Hinweise zum Umgang mit Bewerber/innen-Daten finden Sie dort unter www.starcke.de/karriere.

    Starcke GmbH & Co. KG
    Ansprechpartner

    Christian Böhm

    Starcke GmbH & Co. KG

    Starcke GmbH & Co. KG

    Schleifmittel für die Welt – Made in Melle

    Produkte & Fertigung

    STARCKE produziert Schleifmittel für die professionelle Oberflächenbearbeitung.

    Unsere Produkte werden von namenhaften Herstellern aus Hochtechnologiebranchen verwendet, wie beispielsweise der Automobilindustrie, der Medizintechnik, der industriellen Edelstahlbearbeitung oder der Herstellung von Smartphones und Laptops.   

    Entsprechend breit ist das Spektrum unserer Artikel, die alle am Standort in Melle hergestellt werden. Und das bereits seit 1829. Durch kontinuierliche Investitionen verfügt STARCKE über eine der weltweit modernsten und leistungsfähigsten Produktionsanlagen für Schleifmittel.

    Vertrieb & Kundenbetreuung

    Wir sind mit unserer Vertriebsorganisation nah am Kunden und in mittlerweile mehr als 80 Ländern der Welt aktiv. Mit Tochtergesellschaften in China, Indien, Mexiko und den USA sowie in diversen Ländern Europas sind wir in allen wichtigen Wirtschaftsräumen präsent. Der Prozess der Internationalisierung wird auch in den nächsten Jahren konsequent vorangetrieben.

    Technische & kaufmännische Aspekte gehen in der Kundenbetreuung Hand in Hand. Unsere Vertriebsmanager finden in Zusammenarbeit mit spezialisierten Anwendungstechnikern die optimale Lösung für den Anwender. Unser Global Sales Service sorgt für eine reibungslose  Auftragsabwicklung.

    Ihre Chancen

    Als Unternehmen in Familienbesitz denken wir in Generationen. Wir haben die Zukunft im Blick und können aufgrund von kurzen Entscheidungswegen schnell auf Markterfordernisse reagieren. Mit über 400 Mitarbeitern weltweit realisieren wir einen Gesamtumsatz von mehr als 70 Mio. €.

    Seit vielen Jahrzehnten bilden wir in verschiedenen Berufsbildern erfolgreich und zukunftsorientiert aus. Unser Personalleiter Herr Böhm freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel.: 05422 966-0 / E-Mail: karriere@starcke.de

    Für Informationen zum Datenschutz besuchen Sie bitte unsere Homepage www.starcke.de. Unsere Hinweise zum Umgang mit Bewerber/innen-Daten finden Sie dort unter www.starcke.de/karriere.

    Fakten

    gegründet

    1829

    Branche

    Chemieindustrie

    Mitarbeiterzahl

    400